Zum Hauptinhalt springen

Angebot

Bike Labyrinth

In der DRK-Tagespflege in Köthen und dem DRK-Altenpflegeheim Käthe Kollwitz in Halle (Saale) reisen die Bewohner*innen trotz Corona-Pandemie regelmäßig in ferne Länder. Mit Hilfe des Bike Labyrinths radeln sie zum Beispiel durch Amsterdam, Hongkong oder New York – allerdings virtuell.

Die Herausforderung

In der Pflege sollen die Pflegebedürftigen mit Freude beschäftigt und gefördert werden. Gleichzeitig sind einige Bewegungen, Sportarten oder Unternehmungen aufgrund des Gesundheitszustands der Senior*innen oft nicht mehr möglich. Dem soll entgegengewirkt und Bewegung gefördert werden.

Die digitale Lösung

2018 testete die DRK-Tagespflege Köthen als erste Einrichtung deutschlandweit  das Bike Labyrinth. Dafür wird ein Bildschirm mit einem Home- oder Bewegungstrainer verbunden. Es wird zwar im eigenen Tempo gestrampelt, mithilfe des Bike Labyrinths kann allerdings fast die ganze Welt bereist werden. Die Touren sind dabei interaktiv. An bestimmten Stellen könne die Nutzer*innen selbst entscheiden, wohin sie abbiegen möchten. Mit dem Bike Labyrinth schafft die Pflegeeinrichtung im Kreisverband Köthen neue virtuelle und gemeinschaftlich geteilte Erfahrungsräume im Pflegealltag. Das Fahrrad steht im Gemeinschaftsraum der Einrichtung und ermöglicht auf den Zuschauer*innen eine Diskussion über die jeweilige Tour. Die Bewegung ist nicht nur gut für die Gelenke, sondern führt auch dazu, dass z.B. auf Schmerzmittel verzichtet werden konnte.

Das Bike Labyrinth fördert die körperliche und mentale Fitness von Pflegebedürftigen. Neben der Bewegungsförderung trägt das Bike Labyrinth auch zur Aufarbeitung der eigenen Biografie bei und weckt Erinnerungen an vergangene Urlaube, Reisen oder auch den Weg zur Arbeit. Denn auch Touren innerhalb Sachsen-Anhalts sind implementiert und jede Einrichtung hat die Möglichkeit, individuelle Touren zu Filmen und sie im System hochzuladen.

Kontakt

Tagespflege Kreisverband Köthen e.V.

Bärteichpromenade 17
06366 Köthen (Anhalt)

E-Mail

DRK-Altenpflegeheim Käthe Kollwitz

Niedersachsenplatz 4
06126 Halle (Saale)

zurück

Das Projekt „Zukunftszentrum Digitale Arbeit Sachsen-Anhalt“ wird im Rahmen des Programms „Zukunftszentren“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert und vom Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Gleichstellung des Landes Sachsen-​Anhalt kofinanziert.