Zum Hauptinhalt springen

Angebot

Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung (IFF)

Als Technologie- und Forschungspartner begleitet das IFF Unternehmen, die »Industrie 4.0« Wirklichkeit werden lassen und die Zeitenwende hin zu Digitalisierung und Automatisierung mitgestalten wollen. Das IFF hat es sich zum Ziel gesetzt, mit seiner Forschung zu einer nachhaltigen Entwicklung im Sinne einer ökologisch intakten, ökonomisch erfolgreichen und sozial ausgewogenen Entwicklung beizutragen.

Zielgruppe(n)

Unternehmen auf dem Weg zur Industrie 4.0 - egal ob Großkonzerne, Mittelständler oder kleine Unternehmen der Produktions- und Dienstleistungsbranche

Angebote

Die Wissenschaftler*innen des IFF erforschen und entwickeln Technologien, Verfahren und Produkte und überführen diese gemeinsam mit Unternehmen in die Praxis. Der Fokus besteht auf verschiedenen Bereichen wie unter Anderem Biosystems Engineering, Logistik- und Fabriksystemem, Robotersystemen oder virtual Enfineering. Im Magdeburger Wissenschaftshafen entsteht eine Fabrik, in der das Digitale im Mittelpunkt steht. Es werden verschiedene Veranstaltungen organisiert, wie beispiels weise das Elbedome-event, das aufzeigen soll, wie man erfolgreich mit Digitalisierung planen und bauen kann. 

Kontakt

Fraunhofer IFF

Sandtorstraße 22
39106 Magdeburg

ideen@iff.fraunhofer.de

Webseite

zurück

Das Projekt „Zukunftszentrum Digitale Arbeit Sachsen-Anhalt“ wird im Rahmen des Programms „Zukunftszentren“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert und vom Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Gleichstellung des Landes Sachsen-​Anhalt kofinanziert.