Zum Hauptinhalt springen

Glossar

Die Begriffe der Digitalen Arbeit kurz erklärt.

Der digitale Wandel bringt viele neue (Fach-)Begriffe mit sich, die zum Teil aus dem IT-Bereich kommen und zum Teil einfach zu einem neuen Megatrendthema gehören. Weil es aus unserer Sicht keine Selbstverständlichkeit ist, alle Begriffe zu kennen und sofort zu verstehen, wollen wir mit unserem Glossar dazu beitragen, dass Sie sich schnell und niedrigschwellig informieren können.

Fehlt ein Begriff im Glossar oder haben Sie noch offene Fragen oder Unterstützungsbedarf? Wir freuen uns, wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen.

Aufschlussberatung

Die branchenoffene Aufschlussberatung des Zukunftszentrums zu Chancen und Herausforderungen des digitalen Wandels für KMU richtet sich an alle betrieblichen Akteure (Geschäftsführung, Mitarbeitende, Betriebsrät*innen,...). Ziel der Beratung ist es betriebliche Gestaltungspotenziale zu identifizieren, betriebliche Unterstützungs-/Entwicklungsbedarfe zu ermitteln und eine Orientierung für Qualifizierungs- und Beratungsoptionen zu bieten. Im Fokus der Beratungen durch das Team des Zukunftszentrums und seiner Netzwerkpartner*innen steht dabei immer der Blick auf die Verbesserung der Arbeitsbedingungen, also die die Gestaltung einer menschenzentrierten Digitalisierung.

Zurück

Das Projekt „Zukunftszentrum Digitale Arbeit Sachsen-Anhalt“ wird im Rahmen des Programms „Zukunftszentren“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert und vom Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Gleichstellung des Landes Sachsen-​Anhalt kofinanziert.